MOKKA KAFFEE REZEPT

MOKKA KAFFEE REZEPT

Mokka Kaffee Rezept

Mokka Kaffee Rezept: Wer passionierter Kaffeetrinker ist, hat in der Regel sein Lieblingskaffee. Nichtsdestotrotz hat man hin und wieder Lust auf etwas Abwechslung. Aktuell mag ich z. B. die Dolce Gusto Flat White Kapseln sehr gerne. Wenn ich etwas Abwechslung benötige, trinke ich z. B. leidenschaftlich gerne einen Mokka. 

Gewöhnlich kommt es darauf an in welcher Stimmung ich bin, was verfügbar oder wie das Wetter ist. Ist es draußen warm neigen wir dazu uns mal ein Cold Brew Coffee oder ein Eiskaffee zu gönnen. Ist es an manchen Tagen eher kalt, trinke ich auch gerne mal einen türkischen Mokka. Und da sind wir auch schon beim Thema.

Denn jede Nation trinkt ihren Mokka anders. Auch wenn es manchmal nur feine Unterschiede sind, machen sie im Geschmackserlebnis einiges aus.

Unter Mokka, Türkischen Kaffee oder Griechischen Mokka versteht man einen Kaffee, der auf ursprüngliche Art durch Aufgießen von Wasser in einem mit sehr fein gemahlenem Kaffeepulver gefüllten Kännchen (Ibrik, Briki) im Sandbett in der Glut einer Feuerstelle oder auf einer heißen Kochplatte hergestellt wird. Es handelt sich um die ursprünglichste Art der Kaffeezubereitung. Daher war vor der Erfindung des Filterkaffees jeder Kaffee ein Mokka-Kaffee.

Mokka Kaffee Rezept nach türkischer Art – Der Türke!

Wie bereits erwähnt ist der türkische Mokka meine bevorzugte Wahl des Mokkas. Das hat einfach den Hintergrund, dass ich persönlich damit aufgewachsen bin. Meine gesamte Familie trinkt entweder den türkischen oder balkanischen Mokka. Geschmäcker sind nun einmal verschieden und genau deshalb solltest du die bekanntesten Variationen einmal ausprobieren und dann entscheiden welcher dir am besten schmeckt.

Falls du jetzt richtig Lust auf einen Mokka Kaffee Rezept haben solltest, haben wir hier ein paar leckere Kaffee Rezepte für dich.

Türkisches Mokka Kaffee Rezept 

Zubereitung: 

Zucker ins Wasser geben und verrühren bis der Zucker sich aufgelöst hat. Dann 1 gut gehäuften Teelöffel Mokka Kaffee ins Wasser geben und kurz verrühren.

Mokka auf niedriger Stufe aufkochen. Es bildet sich ein leichter Schaum, der mit der Zeit nach oben steigt. Daher sollte man auf jeden Fall am Herd bleiben. Sobald der Schaum im oberen Bereich ist, kann man ihn in die Mokkatasse gießen. 

Der Goldene Mokka – Der Araber!

Der wesentliche unterschied zwischen arabischen und türkischen Mokka ist der, dass der arabische Mokka eher einem “Tee“ ähnelt, statt einem klassischen Mokka. Er ist heller in der Farbgebung, mit Gewürzen verfeinert und man braucht etwas mehr Zeit in der Zubereitung. 

Traditionell werden die Kaffeebohnen leicht geröstet. Die gelb-goldene Farbe erhält der Kaffee durch die leichte Röstung und den zusätzlichen Gewürzen.

Mokka Kaffee Rezept – Arabisch

Arabischer Kaffee mit Kardamom

Optionale Gewürze: Zimt, Nelken, Rosenwasser, Safran oder Muskatnuss

  • 2-3 TL gemahlener, leicht gerösteter Kaffee
  • 3 kleine Tassen Wasser
  • 1 TL frisch gemahlener Kardamom
  • 4-6 Safranfäden

ZUTATEN • V A R I A T I O N S M Ö G L I C H K E I T E N

Je nachdem, was du für Gewürze bevorzugst, kannst du das Rezept entsprechend ergänzen oder die Zutaten austauschen.

  • 5-6 ganze Nelken
  • 1 TL Rosenwasser
  • 1 Prise frisch gemahlene Muskatnuss
  • 2-3 Pimentkörner
  • 1 Prise Ceylon-Zimt
  • 1 Messerspitze echte Vanille für eine zart liebliche Note

Zunächst wird der Kaffee gemahlen und für ca. 30 Minuten im Wasser simmernd aufgekocht. Alle Gewürze werden erst in der Ruhephase beigemischt. So entsteht ein aromatischer, nicht zu herber, arabischer Kaffee, der Lust auf weitere Experimente macht. Der arabische Kaffee wird grundsätzlich ohne Zucker zubereitet, jedoch immer mit Datteln und/ oder süßem Gebäck serviert. 

Griechischer Mokka – Der Grieche!

Der griechische Mokka Kaffee wird im Prinzip genau wie der türkische Mokka zubereitet. Allerdings verwenden wir hierfür natürlich den typischen griechischen Mokka.

 

  • Griechischer Mokka Kaffee Loumidis
  • 1 TL griechischen Mokka Kaffee
  • 1 Mokkatasse Wasser
  • 1 TL Zucker

Zubereitung:

Alles in die Mokkakanne geben und langsam zum simmen bringen. Sobald der Kaffee aufschäumt in die Mokkatasse geben.

Lass es dir schmecken.